Blog

FOFO veröffentlicht ihre neue Single „Nie wieder“, in der sie sich selbst und toxische Beziehungen reflektiert und die Macht über sich selbst zurückerobert. Dies ist nicht nur im Text zu hören, sondern auch musikalisch durch einen immer mächtiger werdenden, orchestralen Sound untermalt. Zwischen ihrer feinen jazzy-Stimme und Autotune wechselnd erzeugt die in Freiburg lebende Münchnerin einen epischen, einzigartigen Klang.
Ihr Soloprojekt startete die Sängerin 2020 mit den Singles „Zu dir“ und „Echo Hallo“ worauf ihre erste EP, die wie sie selbst FOFO heißt, folgte. Mit „Nie wieder“ zeigt die Künstlerin noch einmal mehr ihren ganzen Facettenreichtum und besonderen Sound. Schaut man sich FOFOs Weg an, war die Musik schon immer Teil ihres Lebens. Mit 6 Jahren begann sie Geige zu spielen, später ergänzt von Klavier- und Gesangsunterricht, worauf das Studium am New Park Music Centre in Dublin folgte. Den Abschluss in Popularmusik machte sie an der Partnerschule in Freiburg, wo sie ihre Band TRIAZ gründete mit der sie 2019 bereits ein Album (Bring me Everything) veröffentlichte und seitdem Konzerte in ganz Deutschland spielte.

Kontakt Info:

MAIL: info@fofo-musik.de
INSTAGRAM: @fofosmusic
MUSIK: https://ampl.ink/8ZPz5